Künstlergespräch mit JeongHo Park

Künstlergespräch mit JeongHo Park

Mittwoch, 22. Februar 2017, 19:00-20:00 Uhr
Campus II, Kunstraum generator, Behringstr. 21, 54296 Trier

Im Kontext des »» generators 2016 findet am 22.02.2016 ein öffentliches Gespräch mit dem Medienkünstler
JeongHo Park statt. Neben dem Werk Silhouette Interference wird Park an diesem Abend noch drei weitere
Arbeiten seines kreativen Schaffens zeigen: Boxes, Line Synth und BitPixel.
Die Kuratorin Andrea Diederichs wird zusammen JeongHo Park in die Arbeiten einführen. Die Besucherinnen und
Besucher sind eingeladen, die Objekte auszuprobieren und eigene Licht- und Sound-Kompositionen zu
entwerfen. Der Künstler selbst steht an diesem Abend für Fragen zum Thema des kreativen Programmierens zur
Verfügung.

Der universitäre Ausstellungsraum »» generator. medienkunstlabor trier« öffnete im November 2016 mit einer
zweiten Ausstellung neuerlich seine Türen. So präsentiert sich jetzt dort, wo einst Kohle verfeuert wurde, die
imposante Lichtinstallation LOREM IPSUM des international renommierten Künstlerduos Hartung und Trenz. Im
Kohlekeller sind außerdem Werke von Klaus Maßem und Diana Thomas zu sehen. Die Räumlichkeiten im
Kellergeschoss des früheren Militärkrankenhauses André Genet auf Campus II der Universität Trier bieten
Studierenden seit 2015 die Möglichkeit, gemeinsam mit Künstlerinnen und Künstlern Ausstellungsprojekte zu
realisieren.

Die Ausstellung wird an diesem Abend wie gewohnt geöffnet sein; es finden jedoch keine Führungen statt.
Bitte beachten Sie: Wegen der niedrigen Außentemperaturen ist es im generator momentan sehr kühl. Bitte denken Sie an warme Kleidung.